Startseite
Freie Vereinigung der Tourensegler Grünau 1898 e.V.

Ferienzeit – Meisterschaftszeit

08.09.2016

Mit Beginn der Ferien fängt für die meisten Kinder die große Freizeit an. Für die jugendlichen Segler aus unserem Verein, die von Segeln nicht genug bekommen können

und deren sportlicher Ehrgeiz noch nicht befriedigt war, fanden in den Ferien, in den unterschiedlichen Bootsklassen Meisterschaften statt. Darunter auch die in den Berliner Kader berufenen Sportler Ansgar Henze, Katharina Ziegan, Marie Lorenz und Lennart Wirth. Ansgar Henze nahm im Laser Standard an den U-21 World Championship vor Kiel teil, und belegte den 47. Platz von 144 Teilnehmern. Marie Lorenz belegte bei den 420er Class World Championship vor San Remo in Italien den 40. Platz von 68 Teilnehmern. Katharina Ziegen, die seit ihrem Umstieg in den 470er in diesem Jahr für den Spandauer Yachtclub startet, belegte bei den 470er Women European Championship auf dem Balaton den 31. Platz. Lennart Wirth belegte bei der IDJM im Laser 4.7 auf der Ostsee vor Travemünde den 11. Platz von 70 Booten. Bei der folgenden Laser 4.7 World Championship vor Kiel wurde er 160. von 256 Startern. Konstantin Töpfer und Carla Hensel nahmen auch an der IDJM im Laser 4.7 teil und wurden 42. und 60. Bei den Laser Radial konnte Mattis Nowka bei der IDJM vor Travemünde den 65 Platz von 93 Booten belegen. Und bei den Optis konnte Linda Hensel bei der IDJüM, vor Helgoland auf der Nordsee, den 162. Platz von 186 Startern belegen. Herzlichen Glückwunsch