Startseite
Freie Vereinigung der Tourensegler Grünau 1898 e.V.

Alfred (Ali) Wahrendorf war 70 Jahre lang Mitglied der TSG 1898. Er wurde 1936 in den Olympiakader für die O-Jollenklasse berufen. Nach dem 2. Weltkrieg gehörte er mehr als zwei Jahrzehnte lang zu den Spitzenseglern in der 20qm Jollenkreuzer Klasse mit unzähligen Meistertiteln. Sein legendäres Schiff mit der Segelnummer 583 und dem Namen Lucifer wird noch immer in der TSG erfolgreich gesegelt.

Seine drei Söhne (Knut, Uwe und Olaf) sind sehr erfolgreiche Regattasegler in der 20qm Jollenkreuzer und O-Jollen-Klasse. Sie stifteten im Jahr 2000 einen Wanderpreis zur Erinnerung an ihren Vater. Dieser Wanderpreis wird jährlich im April auf dem Revier Dahme ausgesegelt.

Zusätzlich stiftete Uwe Wahrendorf einen Wanderpreis für den besten 20qm Jollenkreuzer ohne Spinnaker (B-Klasse).


Regatta 2017

Wettfahrtleiter: Lutz-Bodo Tausend


Regatta 2016

Wettfahrtleiter:
Lutz-Bodo Tausend


Regatta 2015

Wettfahrtleiter:
Lutz-Bodo Tausend


Chronologie pdf