Startseite
Freie Vereinigung der Tourensegler Grünau 1898 e.V.

Aktivitäten

Stadtnah und doch ruhig liegt das Vereinsgelände der Freien Vereinigung der Tourensegler Grünau 1898 e.V. am Langen See im Südosten Berlins. Der Verein kann auf eine über 100jährige Geschichte zurückblicken und hat durch seine aktiven Regattasegler – unter ihnen Europameister und Deutsche Meister – einen Bekanntheitsgrad auch über Berlin hinaus.

Foto Jugend am Flaggenmast

Jugend am Flaggenmast

Den Verein zeichnet ein aktives Regattaleben aus. Die von der TSG 1898 ausgetragenen Regatten, der Alfred-Wahrendorf-Preis, der Heinz-Urban-Preis, der Edgar-Jambor-Preis (ehemals Rossdeutscher-Arnoldi-Preis), der Geldner-Preis und insbesondere der Niemeyer-Cup finden regen Zuspruch und sind nur einige der Höhepunkte im Verein. Das Vereinsleben wird auch geprägt durch gesellige und andere gemeinschaftliche Aktivitäten wie ein großes Sommerfest im Zusammenhang mit dem Niemeyer-Cup, ein Kinderfest und in den Wintermonaten einer Winterwanderung oder historischen Stadtführung, einem Bowlingnachmittag, einer Kinderweihnachtsfeier, einer Sylvesterfeier und Vielem mehr...