Startseite
Freie Vereinigung der Tourensegler Grünau 1898 e.V.

Auftakt in die Regatta-Saison 2018

30.04.2018

Den Auftakt in die Saison 2018 bei der TSG machten die 15er- und 20er-Jollenkreuzer beim Ali-Wahrendorf- und Heinz-Urban-Preis.

Wettfahrtleiter Lutz-Bodo Tausend ließ die Teilnehmer zunächst noch an Land auf bessere Windbedingungen warten. Aber kurz vor zwölf Uhr war es soweit: mit dem aus Süd-bis Westsüdwest einsetzenden Wind bei 3 bis in Böen 5 Windstärken erfolgte das Startsignal.

Windrichtung und Stärke waren hervorragende Bedingungen für den Spi-Kurs auf dem Seddinsee, auf dem am Samstag ausschließlich gesegelt wurde.

Im ersten Rennen setzte sich 1320 "ALI W." gegen das Feld durch und fuhr auf Platz eins. Es folgten ein vierter und ein dritter Platz für den späteren Gesamtsieger um Steuermann Jens Magdanz und seine Crew Stefan Mädicke und Frank Sekura. Mit einem weiteren ersten Platz in der letzten Wettfahrt am Sonntag sicherte sie sich die 120 Ranglistenpunkte bei den 20er-Jollenkreuzern. 

In der B-Wertung waren es Manfred Schrot, Wolfgang Pritzel und Jörg Pasternak, die sich an die Spitze der fünf gewerteten Boote setzten.

Beim Heinz-Urban-Preis waren nur drei Boote gemeldet. Lokalmatador Steffen Dülsen mit seinem Vorschoter Marco Wiegleb vom benachbarten VSW gewann alle drei Wettfahrten und holte unangefochten Platz eins. 

Im Namen der Wettfahrtleitung an dieser Stelle auch noch einmal herzlichen Glückwunsch an die Gewinner und ein dickes Dankeschön an alle Helfer!

Alle Wertungen für beide Wettfahrten nachstehend:

Ali-Wahrendorf-Preis:
- Ergebnis
- Ergebnis B-Wertung

Heiner-Urban-Preis:
- Ergebnis
- Ergebnis B-Wertung